Im Laufe der Geschichte hat der Mensch immer wieder große Energiequellen entdeckt und ausgebeutet. Diese fossilen Brennstoffe wie Kohle, Erdöl und Erdgas sind in Jahrmillionen aus abgestorbenen Tier- und Pflanzenresten unter hohem Druck der darüber liegenden Bodenschichten entstanden. Ihr Vorkommen ist begrenzt und wird in in eine paar Jahrzehnten aufgebraucht sein. Erst die Ölkrise der Siebziger Jahre, Kriege um Öl aber auch verseuchte Luft und Tankerunglücke führten zu Diskussionen und Gedanken über die bisherige Energiepolitik.
Seit einigen Jahren steigt daher das Interesse alternative (= zweite Möglichkeit) Energien zu nutzen und ihre Gewinnung zu optimieren, um die Vorräte an fossilen Brennstoffen zu schonen.

Auch wir beschäftigen uns intensiv mit diesem Thema und beraten Sie gerne, wenn es darum geht alternative Energien für Ihren Haushalt nutzbar zu machen.