DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich

Verantwortlich im Unternehmen Ing. Helmut Frana ist Geschäftsführer Ing. Helmut Frana, BA

Welche Daten werden verarbeitet und aus welchen Quellen stammen diese Daten?

Wir verarbeiten jene personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir Daten die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen z. B. Firmenbuch, Telefonbuch zulässigerweise erhalten haben.

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden die Daten verarbeitet?

Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig:

  • für die Bearbeitung ihrer Angebotsanfragen
  • für die Erfüllung von Aufträgen und vertraglicher Pflichten
  • solange geschäftliches Interesse besteht
  • für die Bearbeitung von Störungen mit Gewährleistungs- oder Garantieansprüchen
  • für die Weiterleitung von Sicherheitsinformationen und Rückholaktionen der Hersteller
  • für die Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen z.B. Beleg Aufbewahrungspflicht
  • für die Einleitung einer Störungsbehebung beim Herstellern in ihrem Auftrag
  • für die Buchhaltung durch unseren Steuerberater

Wer erhält ihre Daten?

Innerhalb der Firma Ing. Helmut Frana erhalten diejenigen Stellen bzw. MitarbeiterInnen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen, gesetzlichen Pflichten sowie zur Wahrung berechtigter Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (Großhändler, Hersteller, Service Dienstleister) Ihre Daten, nur sofern sie diese zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe unbedingt benötigen.

Sämtliche Auftragsverarbeiter sind vertraglich entsprechend dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Sollte eine gesetzliche Verpflichtung vorliegen, können auch öffentliche Stellen und Institutionen Ihre personenbezogenen Daten empfangen.

Wie lange werden ihre Daten gespeichert und verarbeitet?

Für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung über die Abwicklung bis hin zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten und solange eine geschäftliches Interesse besteht.

Welche Datenschutzrechte stehen Ihnen zu?

Sie haben jederzeit

  • das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer gespeicherten Daten
  • ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß den Voraussetzungen des Datenschutzrechtes
  • Beschwerde bei der Datenschutzbehörde

Sind Sie zur Bereitstellung von Daten verpflichtet?

Sie müssen jene personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung unserer Geschäftsbeziehung erforderlich sind und zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind.

Sofern Sie uns die Daten nicht zur Verfügung stellen wollen, müssen wir den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrags in der Regel ablehnen. Einen bestehenden Vertrag können wir in diesem Fall nicht mehr durchführen und müssen diesen folglich beenden.

Nicht verpflichtet sind Sie allerdings, eine Einwilligung zur Verarbeitung von jenen Daten zu erteilen, die für die Vertragserfüllung nicht relevant bzw. nicht gesetzlich und/oder regulatorisch erforderlich sind.

Gibt es eine automatische Entscheidungsfindung einschließlich Profiling?

Wir nutzen keine automatisierten Entscheidungsfindungen nach Art 22 DSGVO zur Herbeiführung einer Entscheidung über die Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung.

Kommunikation

Wenn Sie mit uns aufgrund einer Kundendienstanfrage oder zu anderen Zwecken (z. B. per Email, Fax, Telefon, SMS, Whatsapp, usw.) kommunizieren, so bewahren wir unsere Antworten an Sie zusammen mit ihren Anfragen auf.

Nutzung von Cookies

Um Ihnen unser Angebot so angenehm wie möglich zu gestalten, werden sogenannte Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Newsletter

Unser Newsletter wird zwei bis dreimal Jährlich verschickt und enthält immer brandheiße Angebote und aktuelle Informationen rund um unser Sortiment. Die Mail-Adressen der registrierten Abonnenten werden selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Social Media

Wir kooperieren mit verschiedensten Anbietern von sozialen Netzwerken. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit wird Ihr Browser bei der Nutzung des jeweiligen Dienstes automatisch mit dem gewählten Serviceanbieter (z.B. Facebook, Instagram) verbunden. Dabei werden beispielsweise Ihre IP-Adresse, Cookies und andere Informationen an den jeweiligen Serviceanbieter übermittelt, wenn Sie dessen Website zuvor besucht haben. Diese Datenübertragung wird von uns soweit möglich unterbunden und findet nur statt, wenn Sie mit dem sozialen Netzwerk interagieren. Sollten Sie bei der entsprechenden Plattform des sozialen Netzwerks eingeloggt sein, kann diese den Besuch unserer Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Darüber hinaus nutzen wir Plug-Ins (beispielsweise Facebook-Symbol) diverser Plattformen. Durch Anklicken des jeweiligen Symbols stimmen Sie der Kommunikation mit der jeweiligen Plattform und der Übermittlung von Informationen (z.B. IP-Adresse) an den jeweiligen Serviceanbieter zu. Nähere Informationen zur jeweiligen Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung des gewählten Serviceanbieters.

Google Maps

Wir verwenden Google Maps insbesondere bei der Suche nach unseren Standorten. Google Maps wird von Google Inc. betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegebenen Daten durch Google, seiner Vertreter oder Drittanbieter einverstanden.

Hier sind jene Daten angeführt, die bei der Nutzung von Google Maps übertragen werden: https://www.google.com/intl/de_ALL/policies/privacy/   – dazu gehören neben der IP-Adresse auch andere Dinge, wie z. B. die GPS-Daten eines evtl. verwendeten Smartphones oder das Suchverhalten.

Datensicherheit

Ihre Datensicherheit ist unser höchstes Anliegen. Unser erklärtes Ziel ist es, alle erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zu treffen, um die Sicherheit der Datenverarbeitung zu gewährleisten und Ihre personenbezogenen Daten so zu verarbeiten, dass sie vor Zugriffen durch unbefugte Dritte geschützt sind.

Durch die Verwendung moderner Sicherheitssoftware, Kodierungs- und Verschlüsselungsverfahren entspricht unsere EDV-Infrastruktur den aktuellsten Sicherheitsstandards.

Ihre Anfrage, ihr Begehren zum Datenschutz

Wir halten uns an die gesetzlichen Vorschriften betreffend dem Datenschutz unserer Kunden und Kundinnen und kommen Ihrem Anliegen gerne nach.

Bitte schicken sie Ihre Anfrage schriftlich oder per E-Mail an mit einer beigelegten Ausweiskopie an folgende Adresse.

per Mail an: office@franainstallateur.at

oder schriftlich an:

Ing. Helmut Frana

Hauffgasse 6

1110 Wien

Wir werden Ihre Anfrage dann entsprechend der gesetzlichen Vorschriften bearbeiten.

Vorbehalt

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung anzupassen, sofern sich die technischen Gegebenheiten oder die juristischen Vorgaben ändern.